Institut für Gruppenanalyse
Heidelberg e. V.
Institut für Gruppenanalyse
Heidelberg e. V.
Unser Institut

Videodokumentation
Erleben Sie unser Mitglied Frau Prof. Dr. Elisabeth Rohr beim 38. Foulkes Study Day 2014 in London.

Lectures von S.H. Foulkes
Erleben Sie drei Foulkes Lectures, original gesprochen von S.H. Foulkes, dem Begründer der Gruppenanalyse.
Gruppenanalyse und pädagogische Arbeit

Dipl.Päd. Carla Pehle

Gruppenanalyse und pädagogische Arbeit

Zielgruppe: PädagogInnen und SozialpädagogInnen, die mit Gruppen arbeiten

Der pädagogische Alltag findet überwiegend in Gruppenbezügen statt. Gleichwohl wird die Bedeutung der umgebenden Gruppe für das eigene pädagogische Handeln sowie für das Verhalten der Kinder/Jugendlichen oft nicht ausreichend erkannt: der Blick ist auf den Einzelnen gerichtet, was zur Bildung von schwierigen Gruppenphänomenen  beiträgt wie z. B. Affektsteigerung, Angriffe auf die Gruppenleitung, Sündenbockbildung, Untergruppenbildung,  Polarisierungen usw.

Hier setzt die Fortbildungsveranstaltung an. Nach einer kurzen Einführung in zentrale Gedanken der Gruppenanalyse haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, anhand von Fallgeschichten/Szenen aus der eigenen Praxis derartigen Gruppenphänomenen nachzugehen, um die Wahrnehmung für das unbewusste Zusammenspiel von Individuum und Gruppe zu schärfen und und so die Gruppenkompetenz zu verstärken.

Termin: Samstag, 23.11.2013

Referentin: Carla L. Pehle, Dipl.-Päd., Gruppenlehranalytikerin, Supervisorin und Dozentin im IGA-HD

Zeit: 10.30-18.00 Uhr

Ort: Institut für Gruppenanalyse Heidelberg e.V., Märzgasse 5, Heidelberg

Anmeldeschluss: 05.11.2013

Kosten: € 120,-

 

Download Programm

Onlineanmeldung:

 


Name*
Vorname*
Straße*
PLZ*
Ort*
E-Mail*
* Die markierten Felder müssen ausgefüllt werden
Mitteilung

Institutsferien
Institutsferien vom 25.05.-08.06.2019

Selbsterfahrungsgruppen
Der Einstieg in eine laufende Selbsterfahrungsgruppe erfolgt nach Ihrer Zulassung.
[mehr >>]

Gruppenanalytische Basisqualifikation am IGA
Der Theoriekurs J der Gruppenanalytischen Basis-
qualifikation startet am 08.11.2019.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.
[mehr >>]

Aufbaukurs
Der Aufbaukurs 5 beginnt am 22.11.2019.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.
[mehr >>]

Experimentalwerkstatt am 08.03.2019
Wir laden alle Institutsmitglieder sowie die aktuellen und ehemaligen Fortbildungsteilnehmer zur Experimentalwerkstatt am
08.03.2019 von 14.30-17.45 Uhr ein.

Großgruppe am 09.03.2019
Die nächste Großgruppe findet am 9. März 2019 statt. Sie ist offen für alle Institutsmitglieder, Absolventen und WeiterbildungsteilnehmerInnen. Zur Anmeldung:
[mehr >>]

Zulassungsausschuss
Die nächste Sitzung des ZLA findet am 25.03.2019 statt.

Anträge für Lehrgruppen etc.
sind bis eine Woche
vor diesem Termin im Sekretariat einzureichen.

Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung, Beginn 12.04.2019
Die nächste Weiterbildung Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung beginnt am 12.04.2019.
Weitere Informationen finden Sie hier:
[mehr >>]

Theorie + am 13./14.09.2019
Das 2. Seminar 2019 der "Theorie +" findet am 13./14.09.2019 statt und startet am 13.09.2019 mit einem Vortrag von Herrn Dr. Rudi Fischer von der Internationalen Gesellschaft für systemische Therapie (IGST) zu einem Vortrag mit dem Thema: "Kybernetes: Der Klassiker der Systemtheorie".
[mehr >>]

Thementag am 19.10.2019
Thementag für Pädagog*innen
"Gesellschaftlicher Wandel im Spiegel sozialer Institutioen - Menschlichkeit bewahren - wie geht das?" am Samstag, den 19.10.2019
[mehr >>]

Datenschutz
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:
[mehr >>]

Datenschutz