Institut für Gruppenanalyse
Heidelberg e. V.
Institut für Gruppenanalyse
Heidelberg e. V.
Unser Institut

Videodokumentation
Erleben Sie unser Mitglied Frau Prof. Dr. Elisabeth Rohr beim 38. Foulkes Study Day 2014 in London.

Lectures von S.H. Foulkes
Erleben Sie drei Foulkes Lectures, original gesprochen von S.H. Foulkes, dem Begründer der Gruppenanalyse.
Studientag 2015

Der Studientag 2015 konnte leider nicht stattfinden.

Studientag 2015

am Samstag, den 17.01.2015
11:00 bis 17:00 Uhr
im Institut für Gruppenanalyse Heidelberg e.V.

 

Der Dialog in der Gruppe und der Dialog der Gruppe

Teil III: Martin Buber und die Gruppenanalyse

Im Zusammenhang mit der intersubjektiven Wende ist in der Psychoanalyse das Interesse an der Dialogphilosophie deutlich angestiegen. „In der intersubjektiven Theorie ist Bubers dialogisches Prinzip wiederentdeckt worden“ (Thomä & Kächele 2006: Psychoanalytische Therapie: Grundlagen, S. 94). Aber auch in der Gruppenanalyse wird zur Begründung ihres Denkansatzes und zur Explikation ihrer praktischen Erfahrung auf dialogphilosophische Konzepte zurückgegriffen. Wir möchten die damit verbundenen Konzepte und Probleme in einer Folge von zwei bis drei Studientagen zur Diskussion stellen. Dazu dienen jeweils ausgewählte Texte aus dem Kontext der Dialogphilosophie. An diesem Wochenende werden es Texte von Martin Buber sein, der im deutschen Sprachraum der bekannteste Repräsentant der Dialogphilosophie war.

1. Sitzung: 11:00 - 12:30 Uhr
2. Sitzung: 12:45 - 14:15 Uhr – Mittagspause bis 15:30 Uhr
3. Sitzung: 15:30 - 17:00 Uhr

Leitung:      Dr. Thomas Mies, IGA Münster    

                   Dieter Nitzgen, M.A., IGA Heidelberg 

Unkostenbeitrag:  20,00 € für Mitglieder und Kandidaten des IGA HD
                              30,00 € für Gäste

Anschließend laden wir Sie gern auf einen Umtrunk ein!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Dr. Mariagrazia Bianchi Schaeffer

Vorsitzende

 

Verbindliche Anmeldung im Sekretariat bis 09.01.2015 (IGA-HD@t-online.de)

Institutsferien
Institutsferien vom 15.04.-26.04.2019

Selbsterfahrungsgruppen
Der Einstieg in eine laufende Selbsterfahrungsgruppe erfolgt nach Ihrer Zulassung.
[mehr >>]

Gruppenanalytische Basisqualifikation am IGA
Der Theoriekurs J der Gruppenanalytischen Basis-
qualifikation startet am 08.11.2019.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.
[mehr >>]

Aufbaukurs
Der Aufbaukurs 5 beginnt am 22.11.2019.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.
[mehr >>]

Zulassungsausschuss
Die nächste Sitzung des ZLA findet am 20.05.2019 statt.

Anträge für Lehrgruppen etc.
sind bis eine Woche
vor diesem Termin im Sekretariat einzureichen.

Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung, Beginn 12.04.2019
Die nächste Weiterbildung Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung beginnt am 12.04.2019.
Weitere Informationen finden Sie hier:
[mehr >>]

Theorie + am 13./14.09.2019
Das 2. Seminar 2019 der "Theorie +" findet am 13./14.09.2019 statt und startet am 13.09.2019 mit einem Vortrag von Herrn Dr. Rudi Fischer von der Internationalen Gesellschaft für systemische Therapie (IGST) zu einem Vortrag mit dem Thema: "Kybernetes: Der Klassiker der Systemtheorie".
[mehr >>]

Thementag am 19.10.2019
Thementag für Pädagog*innen
"Gesellschaftlicher Wandel im Spiegel sozialer Institutioen - Menschlichkeit bewahren - wie geht das?" am Samstag, den 19.10.2019
[mehr >>]

Symposium 2019
Gruppenanalyse und Psychoanalytische Pädagogik
Symposium zur Erinnerung an Annelinde Eggert-Schmid Noerr
am 16.11.2019

[mehr >>]

Datenschutz
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:
[mehr >>]

Datenschutz